Positionen

Zur Person

Privatisierungsbremse

Michael Müller schlägt eine Privatisierungsbremse vor, um öffentliches Eigentum wie zum Beispiel die landeseigenen Unternehmen oder Wohnungen dauerhaft zu sichern. Wichtige Bereiche der öffentlichen Daseinsvorsorge wie Wohnen, Wasserversorgung oder Gesundheit sollen zukünftig nicht mehr privatisiert werden können....

Europas modernstes Herzzentrum

Die Hauptstadt Berlin ist das innovative und digitale Herzzentrum Deutschlands! Mit unserem Programm Gesundheitsstadt 2030 will ich als Regierender und Wissenschaftssenator Berlin zum „Silicon Valley“ der Gesundheitswirtschaft machen. Mit 100 Millionen Euro beteiligt sich nun der Bund an dem neuen modernen digitalisierten Herzzentrum. Die zweite Entscheidung für die Gesundheitsstadt...

60 Jahre Godesberg Programm

Heute vor 60 Jahren hat die SPD ihr Godesberger Programm beschlossen und sich damit als soziale und linke Volkspartei für breite Wählerschichten geöffnet. Seit Godesberg ist klar: es kann nur eine SOZIALE Marktwirtschaft geben. Heute – 60 Jahre später – ist wieder Zeit für ein neues SPD-Grundsatzprogramm. Denn wir...

30 Jahre Friedliche Revolution

Der 9. November vor 30 Jahren war der wohl glücklichste Tag in der Geschichte Berlins: die Mauer fiel. Heute danken wir all denen, die gemeinsam ihre Stimme für die friedliche Revolution, Freiheit und Demokratie erhoben haben. Das war eine unglaubliche Leistung der ehemaligen DDR-Bürgerinnen und Bürger, die viel Mut...

Besuch im Bundesrat

Am 11.Oktober 2019 hatte das Wahlkreisbüro von Michael Müller über 30 Bürgerinnen und Bürger zu einem Besuch im Bundesrat mit Teilnahme an einer Plenarsitzung eingeladen. Dietmar Woidke wurde an diesem Tag auch zum neuen Präsident des Bundesrates: Einstimmig wählte die Länderkammer den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg zu ihrem Vorsitzenden....

Zu Gast bei Markus Lanz am 18. September 2019

Michael MüllerDer SPD-Politiker und Regierende Bürgermeister von Berlin äußert sich zur Mietpreis-Explosion in seiner Stadt. Und er erklärt, mit welchen Maßnahmen er die Wohnungsnot bekämpfen will. Die Menschen kommen in Berlin und auch in anderen Städten mit der Mietbelastung an ihre Grenzen. Der Mietendeckel – ein Mietenstopp für 5...

Besuch bei der Druckerkolonne von Marienfelde

„Es ist schön einen Setzkasten mit Plakatschriften zu sehen“, sagt Michael Müller, Berlins Regierender Bürgermeister und gelernter Schriftsetzer. Gekonnt setzt er die Holzbuchstaben in die richtige Reihenfolge, sodass sie auf der Druckplatte die Worte „PieReg Druckcenter Berlin“ ergeben. So wurde im Prinzip schon vor Jahrhunderten gedruckt. Für den geschäftsführenden Gesellschafter...

Aktionsprogramm berichtet über große Fortschritte in der Personalpolitik

Aus der Sitzung des Senats am 27. August 2019: Das Land Berlin macht große Fortschritte in der Personalpolitik. Ab 2020 werden verbesserte Tarifstrukturen im Sozial- und Erziehungsdienst greifen. Hinzu kommt die Wiedereinführung der Verwendungsbeförderung im allgemeinen Verwaltungsdienst. Schnellere Bewerbungsverfahren, flexible Arbeitszeitmodelle und konsequente Führungskräfteentwicklung sind weitere wichtige Themen des...

„Ich lasse mich nicht kaufen oder deale mit politischen Positionen“

„Der Senat arbeitet Stück für Stück daran, neue Wohnungsbaupotenziale zu erschließen und schneller zu bauen. Wir wollen keine Gerade-So-Versorgung, sondern eine Entlastung. Und dafür braucht man neue Wohnungen,“ so Michael Müller im Interview mit der Berliner Zeitung. Das ganze Interview: Berliner Zeitung vom 20.August 2019...

Honorarerhöhung an Volkshochschulen

Mit der Abrechnung Ende August 2019 haben alle Volkshochschul-Kursleiterinnen und -Kursleiter ein deutlich höheres Honorar erhalten. Sie bekommen nun in der Regel 35 Euro je Unterrichtseinheit, dies ist der neue Eingangssatz. Diese Honorargruppe wird beispielsweise für Kursleitende mit wissenschaftlicher Hochschulausbildung gezahlt – etwa im Bereich Sprachen und Deutsch als...